Angepinnt Infrastruktur des Webhoster "Sysprovide" scheint nach und nach abgeschaltet zu werden

    Diese Seite verwendet Cookies.
    Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen. Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen <-.

      Infrastruktur des Webhoster "Sysprovide" scheint nach und nach abgeschaltet zu werden

      Als ehemals und langjähriger Kunde (von 2008-2017) der Firma möchte ich hier kurz berichten. :saint:

      Als Sysprovide (kurz: Syspro) am 31.01. die Kunden darüber informierte, dass es einen neuen Partner geben würde, waren die Kunden geteilter Meinung. Die Velogrid GmbH übernahm die Geschäfte des ehemals sehr guten Webhosters. Bereits im Vorfeld hatte es diverse Defizite im Supportbereich, aber auch bei der Technik gegeben, die des öfteren ausfiel. Aus dem Grunde hatte ich selbst auch bereits länger die Überlegung getätigt, dort weg zu ziehen. Ausschlaggebend war dann der Ausfall am 5. Dezember. Auch wenn ich selbst nicht mehr bei Syspro Kunde war, halt ich mit einer handvoll weiterer IT-Spezies den dort verbliebenen bei problemen, soweit wie wir das konnten.

      In den vergangene Wochen nun wurden die verbliebenen Kunden nach und nach in die eigenen Infrastruktur der neuen Firma Velogrid GmbH übernommen und es gibt "Gerüchte", denen nach die Server zum 31. März gänzlich abgeschaltet werden. Seit gestern, dem 28. März 2017, ist auch das Support Forum, welches auf dem Server 11 des Webhosters Sysprovide gelegen hat, nicht mehr erreichbar. --> forum.sysprovide.de/

      Damit dürfte der Webhoster "Sysprovide" wohl langsam "Geschichte" werden... :/
      creative Grüße
      Markus ;)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher